EMMA Eurofinale 2013 Resultate

Das Finale profitierte wie üblich auch vom internationalen Flair, welches die rund 170 Teilnehmer aus 26 Ländern in die Salzburger Messehallen brachten. Insbesondere die freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen den Teilnehmern und das souveräne Arbeiten der Juroren sorgten wieder für eine bemerkenswert schöne und entspannte Atmosphäre während des Wettbewerbs und natürlich auch während der abendlichen Aktivitäten, deren Höhepunkt zweifelsohne die Party am Samstagabend im Stieglkeller in der historischen Altstadt von Salzburg war.

Zur Kollegialität während des Wettbewerbs gehörte auch, dass sich die Wettbewerber länderübergreifend beim Einstellen der Anlagen halfen und sogar ihr Know How mit den direkten Konkurrenten teilten. Auch war von einer Krise zwischen der Ukraine und Russland nichts zu spüren – besonders während der Siegerehrung wurde immer für die jeweils andere Seite gejubelt. Ebenso positiv fiel das Feedback der Messe und der Messebesucher aus: Es kamen 16% mehr Besucher als im Vorjahr und mit 30 200 Gästen konnte die Salzburger Messe sogar einen neuen Rekord vermelden.

Die Resultate unseres Team

Pascal Hertzig
  • 4. Platz ESPL Advanced T-Unl
  • 12. Platz SQ master 6 channels
Martin Buchs
  • 6. Platz ESPL Master W-Unl
Tamara Schneider
  • 9. Platz ESPL Master W-Unl
Donvito Antonio
  • 4. Platz SQ Master OEM
Ivo Stupning
  • 10. Platz SQ Master OEM
Sascha Donati
  • 13. Platz SQ master 6 channels

Weitere resultate

Clicken Sie hier, um die ganze Resultate des Eurofinale 2013 zu sehen.

Comments are closed.